Archiv für den Monat: Juni 2012

EM Halbfinale Deutschland – Italien

Deutschland als Turnierfavorit in das Turnier gestartet, so pränsentiert man sich auch bisher, denn Deutschland spielt eine überragende EM. Vier Spiele, vier Siege Und dabei waren auch Gegner wie Portugal oder das richtungsweisende Spiel gegen die Niederlanden dabei. Zuvor erwartete Schwächen wie Hummels oder auch Gomez entwickelten sich zu absoluten Leistungsträger Schweinsteiger hat seine eher schwache Leistung gegen Griechenland auf die Probleme mit seiner Wade geschoben. Allerdings bin ich mir sicher, dass er bis Donnerstag wieder fit sein wird und Deutschland von seinem Können überzeugen will. Das große Plus für Deutschland ist die spektakuläre Auswechselbank Reus, Götze, Kroos, Klose/Gomez, Schürrle sind alles absolute Spitzenspieler die den Unterschied bringen können. Löw hat alle Möglichkeiten, sich gegen Italien perfekt aufzustellen. Außerdem hat Lahm in einem Interview durchblicken lassen, dass alle wahnsinnig heiß auf eine Revange für 2006 sind. 2006 fanden wir allerdings ein komplett verändertes italienisches Team vor. Von daher ist der Vergleich eher weniger konstruktiv.

Die Italiener nach den ganzen Skandalen leicht “angeschlagen” in das Turnier gegangen, aber wir haben ein ganz anderes Italien gesehen. Ich persönlich bin auch davon ausgegangen, dass die Italiener die Vorrunde nicht überstehen werden.

Gleich im ersten Spiel gegen Spanien setzte man einen Stempel und hat gleich gezeigt, dass man wieder da ist. Sehr starke 90 Minuten gegen Spanien, starke 60 Minuten gegen Kroatien und gegen Irland hat man nicht mehr als das nötigste getan. Gegen England hat Italien das komplette Spiel bestimmt, was mit Sicherheit sehr viel Kraft gekostet hat. 120 Minuten harter Fight, dann im Elfmeterschießen weiter. Italien hat einen klasse Sturm. Gerade Ballotelli konnte gegen England mit 12 Torschüssen überzeugen. Allerdings verwandelte er keinen dieser Schüsse. Der andere, und meiner Meinung nach, viel wichtigere Spieler für Italien ist Senior Andrea Pirlo Er spielt einfach Weltklasse und hat eine bessere Passstatistik als Iniesta oder Xavi! Allerdings wird Löw sicherlich Mittel und Wege finden ihn an seinem Passspiel zu hindern. Mit Schweinsteiger und Khedira haben wir schon zwei

Gegenspieler für Pirlo

Vorteil für Deutschland ist, das bis auf den angeschlagenen Schweinsteiger alle Spieler fit sind. Bei den Italienern ist Maggio gesperrt, de Rossi und Abate angeschlagen. De Rossi ist ein Vollblutfußballer, ich gehe davon aus, dass er mitspielen wird. Chiellini, der gegen England verletzungsbedingt passen musste, wird vorraussichtlich wieder fit sein.

Deutschland brennt auf Rache von 2006.. die Deutschen liegen den Italienern gut. Noch nie konnte Deutschland Italien in einem Turnier bezwingen. Der letzte Sieg gegen Italien war in einem Freundschaftspiel 1995. So stark die Deutschen auch spielen, gegen die Italiener wird es sehr schwer, denn Pirlo, Buffon & de Rossi schweissen diese Mannschaft auf dem Feld zusammen. Ich erwarte hier ein sehr enges Spiel, hoffe und denke aber das sich Deutschland am Ende durchsetzen wird.